Mit kindlichen Augen sehen...

heißt nicht unbedingt immer:
Alles durch eine rosarote Brille sehen!

Durchschnittlich 80% eines normalen Schultages ist das Kind mit sehabhängigen Aufgaben in der Nähe beschäftigt, d.h. mit Arbeit innerhalb der Reichweite der Arme. Um den Anforderungen des Unterrichtes zu genügen, ist es absolut erforderlich, daß das Sehvermögen nicht nur gut, sondern auch effektiv ist. Ein Kind das Sehprobleme hat, weigert sich oft zu lesen oder es bekommt Lese- und Rechtschreibschwächen.

Statistiken haben gezeigt, daß die Lese- und Rechtschreibschwäche das größte (teilweise noch ungelöste) Problem auf den Schulen darstellt.

Visualtrainig kann helfen!

Außerdem...

Wir haben uns für Sie die ‚Gucki‘ Kinderbrillengläser-Aktion ausgedacht preiswerte, kratzfeste Kunststoffgläser sind für Kinder eben erste Wahl.

Wir sind der Meinung, bei Brillengläsern gilt "Was für Erwachsene gut ist,
kann auch Kindern nicht schaden".

Darum dürfen auch Kinder eine Entspiegelung genießen, denn noch nie war sie so günstig, ästhetisch (selbst wenn die Gläser schmutzig sind!) und robust.

Und zur neuen Brille gibt es hochwertigen Spielfiguren "Weißkopf-Seeadler" oder "Luchs“ von Original "Schleich".
Gucki-Family